FAQ

Slide-Wind

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Klimakonto

Wie eröffne ich ein Klimakonto? Fordern Sie noch heute einfach Ihre Kontoeröffnungsformular an, füllen diese aus, unterzeichnen diese und senden sie zusammen mit einer Ausweiskopie (und ggf. Handelsregisterauszug (Firmen)) an die Advantag Climate Invest GmbH zurück.

Wie hoch ist die Mindestsumme? Die Mindestinvestition beläuft sich auf den Gegenwert von 1.000 Europäische Emissionsrechte (EUA).

Wieso bekomme ich die die Zertifikate nicht zugesandt?  CO2-Emissionsrechte existieren nicht in physischer Form. Sie bekommen jedoch als Nachweis die Einbuchungsbestätigung ihrer Zertifikate aufgrund einer Handelsbestätigung der Advantag Climate Invest GmbH, welche die Rechte treuhänderisch auf dem Unionsregisterkonto der Europäischen Union bis zum Verkaufszeitpunkt verwahrt.

Wie veranlasse ich eine Zahlung auf mein Bankkonto? Mit dem Kaufauftrag von Emissionszertifikaten sind Sie im Genuss der verbrieften Rechte für die Emission der entsprechenden Anzahl an Tonnen CO2. Sie können uns börsentäglich den Auftrag geben, diese wieder zu veräußern und den hierfür erzielten Betrag abzgl. Gebühren auf Ihr Konto zu überweisen.

Wo erhalte ich aktuelle Kurse? Aktuelle Börsenkurse erhalten Sie auf Wunsch durch unseren täglichen Newsletter oder auf den Börsenseiten, z.B. bei der EEX (www.eex.com) oder CEB (www.carbonplace.eu). Selbstverständlich erhalten Sie auch jederzeit aktuelle Kurse bei Ihrem persönlichen Kundenbetreuer der Advantag.

Gibt es weitere Informationen? Sie erhalten für jeden Kauf / Verkauf eine Handelsabrechnung sowie monatlich einen Kontoauszug mit Ihren aktuellen Beständen zugesandt.

Worin liegen die Risiken des Investments? Wie alle börsennotierte Finanzinstrumente und Waren unterliegen auch Emissionsrechte Schwankungen. Entscheiden Sie sich zu einem Kauf bei hohen Kursen und einem Verkauf bei einem niedrigen Preis der Emissionsrechte, entstehen Ihnen finanzielle Verluste, welche sich durch die Gebühren der Transaktionen noch erhöhen. Die Investition in Emissionsrechte sollte daher nicht als kurzfristige Spekulation gesehen werden.

Wie muss ich die Gewinne versteuern? Wie bei dem Kauf und Verkauf sonstiger Waren, mit denen Sie als Privatperson, Unternehmer oder Gewerbetreibender einen Handelsgewinn erzielen. Ihr Steuerberater wird Ihnen gerne mit Auskünften behilflich sein.

 

Sie haben noch offene Fragen? Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Kommentare sind geschlossen